Sie sind hier: Startseite » Stengelfransen

Stengelfransen


Stengelfransen, Möbelfransen, Drillfransen oder Drellierfransen

Stengelfransen werden auch oft Drillfransen, Möbelfransen oder Drellierfransen genannt. Die Stengelfransen, Möbelfransen, Drillfransen oder Drellierfransen haben einen Steg, den man auch  Kopfborte nennt. Dieser ist meist ca. 1cm breit, genaue Angaben finden Sie bei den jeweiligen Stengelfransen, Möbelfransen, Drillfransen oder Drellierfransen.

An dieser Kopfborte sind die gedrehten Kordeln (=Stengeln) befestigt, daher auch der Name Stengelfransen.

Verwendung finden die Stengelfransen, Möbelfransen, Drillfransen oder Drellierfransen bei Polstermöbeln, wie Sessel oder Couchgarnituren als unterer Abschluß. Man kennt sie aber auch in Theatern, Schlössern oder herrschaftlichen Häusern an an den schweren Vorhängen aus Samt.

Genauso sieht man die Stengelfransen, Möbelfransen, Drillfransen oder Drellierfransen an Tischdecken als Umrandung oder bei Markisen, Wimpeln oder Fahnen.